News Über mich Leistungen Fuhrpark Highland Cattles Verkaufstiere Fleisch Links
Startseite Fleisch

Fleisch


Kontakt Impressum

Fleisch

Gesund und natürlich

Meine Schottischen Hochlandrinder leben in natürlicher, artgerechter Haltung. Sie dürfen ganzjährig im Freien sein und fressen Gras von Wiesen in und um Pliezhausen. Im Winter füttere ich von mir selbst gemachtes Heu und Heusilage - garantiert frei von Gentechnik!
Auch die Fortpflanzung ist bei meinen Rindern Natur pur: Ich halte einen eigenen Zuchtbullen der im Natursprung die deckungswilligen Kühe belegt. Eine künstliche Besamung findet bei mir nicht statt.
Die Kälber wachsen bei der Mutter auf und werden von ihr gesäugt. Die Milch der Mutterkuh dient ausschließlich der Aufzucht ihres Kalbes. Nach etwa 8 - 10 Monaten nabeln sich die Kälber von ihrer Mutter ab und gehen selbständig ihrer Wege. Eine Verbundenheit zu ihrer Mutter ist jedoch auch nach Jahren zu sehen.

Garantiert ohne

Im Vergleich zum Fleisch vom Rind aus einer konventionellen Massentierhaltung fehlen dem Fleisch meines natürlich gehaltenen Schottischen Hochlandrinds:
- Wachstumshormone
- Schwermetalle
- Pestizide
- Kraftfutter, Tiermehl, etc.
- Stresshormone
- Medikamente
- Antibiotika
- Gentechnik


Alles Gute ist im Fleisch des Hochlandrindes

Teilstück  Fleisch vom  Fett
g/100 g  
Cholesterin
mg/100g 
Protein
g/100g 
Eisen
g/100g 
Keule  Hochlandrind
anderes Rind
Schwein  
4,2
13,5
22,9 
45,8
63,0
85,0 
22,4
18,9
16,9 
2,0
2,3
1,7 
Schulter  Hochlandrind
anderes Rind
Schwein  
4,7
10,6
22,5 
42,2
63,0
70,0 
21,6
20,2
17,0 
1,9
2,1
1,8 
Filet  Hochlandrind
anderes Rind
Schwein  
7,1
22,8
11,9 
37,0
67,0
60,0 
21,8
16,6
18,6 
2,3
1,6
3,0 
Durchschnitt   Hochlandrind
anderes Rind
Schwein
 
4,5
15,6
22,4
 
40,9
64,3
77,5
 
20,7
18,6
16,9
 
2,1
2,0
1,7
 


Merkmale des Qualitätsfleisches

Highlandfleisch ist für gesundheitsbewusste Feinschmecker zu empfehlen. Das Fleisch dieser natürlich aufgewachsenen Tiere ist im Delikatessbereich einzuordnen.
Ein Schottisches Hochlandrind wächst langsam heran und so ist das Fleisch bedeutend reifer und hat einen viel geringeren Wasseranteil, was sich beim Braten bemerkbar macht: Es erhält seine Konsistenz und schrumpft beim Braten nicht zusammen!
Das Fleisch ist feinfaserig und fest und hat einen kräftigen, fast wildartigen Eigengeschmack. Weiter zeichnet es sein günstiges Verhältnis von lebensnotwendigen Fettsäuren aus.

Eigene Schlachtung


Von Zeit zu Zeit

Jedes Jahr stehen nur ganz wenige Schottische Hochlandrinder zur Schlachtung an. Drum bitte ich Sie, falls Sie Interesse am Kauf von hochwertigem, im Delikatessbereich angesiedelten Fleisch haben, sich bei mir vorzumerken.
Mobil: 01 74 / 971 88 19
Wenn ein Schlachttermin ansteht werde ich Sie rechtzeitig und unverbindlich benachrichtigen.

Preis: 15,- €/kg für verschiedenes Fleisch in einem Standartpaket
In einem Standardpaket von ca. 5 kg oder ca. 10 kg sind enthalten:
Braten, Steak, Rostbraten, Rouladen und Suppenfleisch. Die Knochen sind kostenlos.

Selbstabholung

Bitte beachten Sie, dass ich nur an Selbstabholer/innen mein Delikatess-Fleisch abgeben kann.